Hannover-Badenstedt erobert Tabellenspitze

.

HANNOVER – Durch einen sicheren 39:30 (18:16) Heimspielerfolg bleibt der TV Hannover-Badenstedt zu Hause weiterhin ohne Niederlage. Die Partie wurde mit 55 Minuten Verspätung angepfiffen, da der Gegner in einer Vollsperrung aufgehalten wurde.  Weil der Tabellenführer Buxtehuder SV II gegen den SC Alstertal-Langenhorn eine 23:30 Heimniederlage kassiert, übernimmt das Liga-Team aus Hannover die Tabellenführung.

Weiterlesen

Weiterhin Kopf-an-Kopf-Rennen im Abstiegskampf: Junior-Team fährt wichtige zwei Punkte gegen Altencelle ein

HANNOVER – PM-JT

In der Damen-Handball-Oberliga Niedersachsen bleibt der Abstiegskampf weiter ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem sich die Situation von Spieltag zu Spieltag ändert. Durch den 28:25 (14:12) Heimerfolg gegen den SV Altencelle verbuchte das Junior-Team zwei wichtige Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt.

Weiterlesen

Wölfinnen den Zahn gezogen

.

HANNOVER – PM-JT

Am vergangenen Samstag starteten die Jungen Wilden famos in die Partie und legten ein ums andere Tor vor und enteilten den Damen aus der Autostadt bis zur 12. Spielminute auf 10:4. Die Badenstedterinnen waren in der Oberligapartie ihrem Gegner immer einen Schritt voraus. Weiterlesen

Starke 2. Halbzeit ebnet Weg für souveränen Heimsieg

HANNOVER – Mit einem klaren 34:21 (14:14) Heimsieg wurde die Erfolgswelle der HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen gebrochen und der TV Hannover-Badenstedt hat seinen Tabellenplatz zwei verteidigt. War in den ersten 30 Minuten noch etwas Sand im Getriebe der Landeshauptstädterinnen, wurde in der 2. Halbzeit der Gast förmlich überrollt. Nur noch sieben Gegentore ließ die Mannschaft von Christian Hungerecker nach dem Seitenwechsel zu.

Weiterlesen

A-Jungwilde rennen erfolglos frühem Rückstand in Bremen hinterher

BREMEN – PM-wA

Als es nach acht Minuten 5:1 für den gastgebenden SV Werder Bremen stand, hat noch keiner geahnt, dass dies schon eine Art Vorentscheidung im Spiel gegen die A-Jungwilden war. Am Ende hieß es 27:22 (14:10) gegen die weibliche A-Jugend des TV Hannover-Badenstedt und die dritte Niederlage im vierten Oberliga-Hauptrundenspiel war perfekt. Damit reihen sich die Spielerinnen von Nadine Große und Janina Thiemann mit 1:7 Punkten am Tabellenende ein.

Weiterlesen

Tabellenführung verpasst

.

HAMBURG – Der 14. Spieltag brachte eine Menge Überraschungen in der 3. Liga Nord. Gleich vier der ersten fünf Tabellenplätze mussten Federn lassen. Der große Gewinner des Spieltags ist der Frankfurter HC, der als einziger Favorit die Punkte einsammeln konnte. Auch den amtierenden Meister TV Hannover-Badenstedt hat es am Sonntag beim SC Alstertal-Langenhorn erwischt. Das Spiel ging mit 27:31 verloren.

Weiterlesen