7 JUNGWILDE beim HVN-Pokal-Turnier

.

HAMELN / EMMERTHAL / AFFERDE – Der HVN-Jahrgang 2001 und jünger geht in die Endphase der Vorbereitung für den Länderpokal im Januar 2018. Bereits vom 27. – 31. Oktober waren die Kader (männlich und weiblich) gemeinsam auf der Nordseeinsel Norderney um sich mit den Schwerpunkten Taktik und Teambuilding auf die bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten.

Vom heutigen Freitag bis einschließlich Sonntag findet das HVN-Pokal-Turnier in und um Hameln herum statt, zu dem gleich 12 Landesverbände gemeldet haben. Landestrainer Christian Hungerecker: „Am Wochenende treffen wir mit den Mannschaften vom Niederrhein, aus Baden und Rheinland-Pfalz auf drei Teams, gegen die wir in der Vorrunde auch in Württemberg spielen.“ Die Auswahlmannschaften haben sogar ein Ankündigungsvideo erstellt (Facebook-Link).

Gleich 7 Spielerinnen der HSG Hannover-Badenstedt haben eine Einladung erhalten und zwei JUNGWILDE stehen noch zusätzlich auf Abruf bereit. Die HSG freut sich mit und gratuliert folgenden HSG-Spielerinnen:

  • Merle BARTELS
  • Anabel HEITEFUSS
  • Lea KIRCHBERG
  • Mia LAKENMACHER
  • Kim LUCAS
  • Amelie MÖLLMANN
  • Luisa WARMBOLDT
  • Maraike KUSIAN (Reserve)
  • Noemi HEITEFUSS (Reserve)

HVN-Bericht mit Kader

Advertisements