Die HSG Hannover-Badenstedt trauert um Oliver Stümpel

.

Am 20. Oktober 2017 ist Oliver Stümpel mit nur 47 Jahren plötzlich und völlig unerwartet verstorben.
Nur langsam löst sich bei der HSG Hannover-Badenstedt der Schock, so unfassbar ist die Nachricht. Oliver war seit dem 1. August 2017 für die HSG Hannover-Badenstedt tätig und widmete sich als Torwarttrainer dem weiblichen Leistungsbereich. Durch seine offene Art fand er schnell den Draht zu seinen Schützlingen und konnte durch  Erfahrung und erworbene Fachkompetenz begeistern.

Er hinterlässt eine große Lücke. Die HSG trauert mit seiner Frau, seinen Kindern und der gesamten Familie und wünscht ihnen in diesen schweren Tagen ganz viel Kraft.

Die HSG Hannover-Badenstedt ist Oliver Stümpel dankbar und wird ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.

Advertisements